Werkzeugmechaniker/in – Stanztechnik (m/w)

Ausbildung in Herrnhut

Für die Einzel – und Serienfertigung einiger Produkte unserer Kesseböhmer Unternehmensgruppe stellt der Werkzeugbau die erforderlichen Stanz-, Umform-, und Prägewerkzeuge sowie Schweißformen her. Auch Musterbaugruppen werden hier angefertigt. Am Standort Herrnhut arbeiten Werkzeugmechaniker an konventionellen und CNC gesteuerten Fräs-, Dreh-, Schleif- und Drahterodiermaschinen, um die verschiedenen Einzelteile, die zur Herstellung und Reparatur dieser Werkzeuge benötigt werden, zu fertigen.

Als Auszubildender zum Werkzeugmechaniker (m/w) beschäftigst Du dich hauptsächlich mit Metall. Deshalb erhältst Du gleich zu Beginn der Ausbildung einen Grundkurs Metall am Beruflichen Schulungszentrum Oberlausitz (BZO) in Neugersdorf. Zudem organisieren wir für dich während der Ausbildung eine Fortbildung Metall am Beruflichen Schulungszentrum für Wirtschaft und Technik in Bautzen. Da für die Erstellung der Werkzeuge das Metall auf unterschiedliche Art und Weise bearbeitet werden muss, lernst Du z.B. das Bohren, Fräsen, Drehen, Schleifen oder Sägen. Damit Du weißt, wie das Werkzeug später aussehen soll, erhältst du eine technische Zeichnung. Im sogenannten CAD-System können diese Daten ebenfalls eingesehen werden. Aber keine Angst – wir zeigen Dir natürlich, wie man das System benutzt und die Zeichnungen liest.

Wenn Du alle Einzelteile für ein Werkzeug gefertigt hast, kannst Du es mit Hilfe einer Montagezeichnung zusammenbauen und eigene Funktionskontrollen durchführen. Dadurch lässt sich feststellen, ob das Werkzeug noch verbessert werden muss und ob die gefertigten Teile den geforderten Maß- und Qualitätsvorgaben entsprechen. Die Verantwortung für die Funktion des Werkzeuges trägst du gemeinsam mit einem Fertigungsmittelkonstrukteur. Du arbeitest gerne mit Metall, der Umgang mit Computertechnik ist dir nicht fremd und legst viel Wert auf die präzise Umsetzung deiner Arbeit? Dann bringst Du bereits wichtige Voraussetzungen für diesen Ausbildungsberuf mit.

Verschaffe Dir beste Perspektiven mit einer Ausbildung in unserer Unternehmensgruppe.-
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Erfahrungsbericht Werkzeugmechaniker

Felix Rogowski

Mehr erfahren…

 

Bewerber-Informationen:

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Voraussetzung: Hauptschulabschluss
  • Aktuelle Ausbildungsvergütung (brutto):
    1. Ausbildungsjahr: 807 €
    2. Ausbildungsjahr: 852 €
    3. Ausbildungsjahr: 1049 €
    4. Ausbildungsjahr: 1102 €
  • Leiter Gewerbliche Ausbildung:
    Thomas Hocke, Betriebsleiter
  • Ansprechpartner für Deine Bewerbung:
    Nina Hahn, Bewerbermanagement
    n.hahn@kesseboehmer.de
    Tel. (0 57 42) 46-1091
  • Anschrift für Deine Bewerbung:
    Krause Metall GmbH
    Ruppersdorfer Str. 9
    02747 Herrnhut

Keine freien Stellen

Jetzt online bewerben!