Kesseböhmer Warenpräsentation

Im Dezember 2017 wird am Standort der Kesseböhmer Warenpräsentation GmbH & Co. KG in Bohmte ein neues Verwaltungsgebäude fertiggestellt. Mit dem Neubau entstehen auf insgesamt drei Etagen und einer Fläche von circa 1.220 Quadratmetern 34 Büros, eine Ausstellungshalle sowie zwei Konferenzräume. Die Erweiterung war in Folge der umfangreichen Personalinvestitionen im Bereich Entwicklung, Konstruktion und Vertrieb notwendig geworden.

Bereits Anfang 2016 starteten die Planungen für den Neubau. Dem ersten Spatenstich im April 2017 ging zunächst der Abriss einer Bestandshalle voraus, aus der zuvor acht große Widerstandsschweißanlagen demontiert und in die laufende Fertigung integriert wurden.

Neues Verwaltungsgebäude in Bohmte

Abriss des alten Gebäudes.

Über einen großzügigen Eingangsbereich gelangen Mitarbeiter und Besucher in das neue Gebäude. Im Erdgeschoss entsteht auf 320 Quadratmetern eine moderne Ausstellungshalle für die Produktpräsentation. Daneben stehen zwei 50 Quadratmeter große Konferenzräume für Besprechungen zur Verfügung. Das erste und zweite Obergeschoss ist über Treppe oder Fahrstuhl erreichbar. In den beiden Etagen gibt es modern eingerichtete Meeting Points für die Mitarbeiter.