Informatikkaufmann (m/w)

Ausbildung in Bad Essen

Der Informatikkaufmann ist die Schnittstelle zwischen der IT und den Kaufleuten in unserem Unternehmen.

Bei der Ausbildung zum Informatikkaufmann handelt es sich um eine duale Ausbildung. In der Berufsschule werden Fähigkeiten für die Arbeit im Betrieb gelernt und vertieft. Wichtige Schulfächer sind Mathematik, Informatik, Wirtschaft und Deutsch.

Die Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Geschäftsprozesse im Hinblick auf den Einsatz von IT-Systemen zu analysieren,
  • IT-Projekte zu planen, durchzuführen und zu kontrollieren,
  • Anforderungsprofile und Pflichtenhefte zu entwickeln,
  • neue IT-Systeme zu ermitteln, beschaffen und einzuführen,
  • Nutzer zu beraten und zu schulen.
  • Programmierung und Konfigurierung von Anwendungstools

Erfahrungsbericht Informatikkaufmann

Matthias Güntge

Mehr erfahren…

 

Bewerber-Informationen:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Voraussetzung: Realschulabschluss
  • Aktuelle Ausbildungsvergütung (brutto):
    1. Ausbildungsjahr: 1001 €
    2. Ausbildungsjahr: 1064 €
    3. Ausbildungsjahr: 1158 €
  • Leiterin Kaufm. Ausbildung:
    Angelina Janz
  • Ansprechpartner für Deine Bewerbung:
    Nina Hahn, Bewerbermanagement
    n.hahn@kesseboehmer.de
    Tel. (0 57 42) 46-1091
  • Anschrift für Deine Bewerbung:
    Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
    Mindener Str. 208
    49152 Bad Essen
  • PDF-Download
    Einsatzgebiete und Ausbildungsablauf auf einen Blick

Keine freien Stellen.

Jetzt online bewerben!